Mikropartikel
(Magic Dust, Fogging, Black-Magic-Dust)

Eine immer wichtigere Rolle für die Gesundheit spielen Kleinstpartikel und die ultrafeinen Mikropartikel.

Die allerfeinsten Mikropartikel und Feinstaub gelangen über den Atemtrakt bis in die hintersten Lungenbläschen und von dort ins Blut. Aufgrund des tiefen Eindringens in den Körper sind die gesundheitlichen Auswirkungen von Feinstaubbelastungen nicht nur sehr vielgesichtet, sondern auch sehr gravierend.

Auf Belastungen mit (ultrafeinen) Mikropartikeln  werden Stirn- und Nebenhöhlenentzündungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Migräne, aber auch diverse Krebsbildungen zurückgeführt.

Mikropartikelbelastungen in Gebäuden stammen meist aus:

  • Auto- und Lastwagenabgasen
  • Öl- und Holzheizungen
  • Strassenverkehr
  • Industrieanlagen
  • Bahnstaub
  • Druckern und Kopierern




Unsere Dienstleistungen
 

  • Erfassung und Messung von ultrafeinen Partikelbelastungen
  • Aufspüren von Leckstellen
  • Erstellen von Gutachten und Expertisen
 

 


P-Trac, Messgerät für ultrafeine Mikropartikel